Früh übt sich! Aber wie? Digitale Medien mit Kindern nutzen.

Unsere Kinder sind in eine digitale Welt hinein geboren, es sind ihre und unsere alltäglichen Begleiter. Sie kommen früh mit Tablets, Smartphones oder Smartwatches in Berührung. Wir schauen TV auf dem Laptop, schreiben der Oma oder den Freunden eine kurze WhatsApp, lassen unseren Kindern eine Geschichte während der langen Autofahrt nach Italien auf dem Smartphone vorlesen oder während wir auf das Essen im Restaurant warten, dürfen die Kinder ein bisschen mit der Maus und der Elefanten-App spielen. Auf den Smartphones von Jugendlichen befinden sich häufig Apps, wie WhatsApp, YouTube, Instagram und Snapchat… Doch durch Verbote lernen unsere Kinder nicht mit diesen Medien umzugehen! Handyverbote in Schulen sind daher kontraproduktiv!

Wir sollten gemeinsam mit ihnen das Internet erforschen! Wir als Eltern können dazu beitragen, dass unsere Kinder verantwortungsbewusste, sensible, kompetente und kritisch hinterfragende User werden. Daher kann ich den Internet Guide für Eltern – Tipps zur Medienerziehung in der Familie sehr empfehlen. Folgende Inhalte werden dort näher beschrieben.

Bildschirmfoto 2016-04-01 um 11.11.27

Screenshot der Webseite Deutsches Kinderhilfswerk

  • Digitale Medien in unserem Alltag
  • Sicher ist sicher – Kinder- und Jugendmedienschutz
  • 10 Empfehlungen für Eltern
  • Digitale Medien in der frühen Kindheit
  • Digitale Medien im Grundschulalter
  • Digitale Medien in der Jugendphase
  • Hinweise und Tipps zum Weiterlesen

Wie macht ihr das mit den digitalen Medien und euren Kindern? Über eure Tipps und Tricks in den Kommentaren freue ich mich!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s