Wie melde ich ein Bild bei Facebook?

Was kann ich gegen problematische Inhalte auf Facebook machen? Der Facebook-Melde-Button!

Ups, was ist das denn für eine Seite, die da in meinem Newsstream auftaucht. In einer Gruppe motiviert ein Mitglied die anderen Mitglieder diese Seite bei Facebook zu melden. Es kommt öfters vor, dass Facebook-Nutzer durch die Aktivierung der Massen, Facebook in Zugzwang bringen wollen. Doch bringt es wirklich etwas, wenn viele eine problematische Seite melden? Keine Ahnung! Daher habe ich mich auf die Suche nach mehr Informationen zu dieser Sache gemacht.

Wie funktioniert das mit dem Melden genau?

Es gibt 1 Mrd. Facebook-Nutzer, so eine große Gemeinschaft braucht Regeln um seine Mitglieder zu schützen. Die Gemeinschaftsstandards geben in 11 Punkten, Richtlinien zu folgenden Themen:

  • Gewalt und Drohungen
  • Selbstverletzung
  • Mobbing und Belästigung
  • Hassreden
  • Explizite Inhalte
  • Nacktheit
  • Identität und Privatsphäre
  • Reglementierte Güter
  • Pishing und Spam
  • Sicherheit

Facebook bittet alle Nutzer:

„Wenn dir auf Facebook etwas auffällt, von dem du denkst, dass es gegen unsere Bestimmungen verstößt, solltest du uns das melden.“ (Quelle: Gemeinschaftsstandards von Facebook https://www.facebook.com/communitystandards/)

Welche Arbeitsabläufe löst der Melde-Button aus?

Laut Facebook beschäftigen sich hunderte von Facebook-Mitarbeitern 24 Stunden, 7 Tage die Woche weltweit mit gemeldeten problematischen Inhalten. Es gibt insgesamt 4 verschiedene Teams mit den Schwerpunkten, Sicherheit, Hass und Belästigung, Zugriff und missbräuchliche Inhalte. Sobald festgestellt wird, dass ein gemeldeter Inhalt gegen die Richtlinien oder die Erklärung der Rechte und Pflichten verstößt, wird der Inhalt entfernt und die verantwortliche Person verwarnt. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, dass dem Nutzer die Möglichkeiten zum Teilen bestimmter Inhalte oder bestimmte Funktionen genommen werden. In besonders harten Fällen übergibt Facebook die Täter der Polizei.
Für Einsprüche der Nutzer gibt es wiederum ein spezielles Team.

Wie melde ich problematische Inhalte bei Facebook?

Mit dem Melde-Button! Dieser befindet sich an verschiedenen Stellen auf jedem Profil. Es gibt die Möglichkeit, eine ganze Seite, einen Beitrag, ein Bild oder Video, oder eine Chat-Nachricht zu melden. Wo er sich nun genau befindet, dass zeige ich dir in dem nachfolgenden Abschnitt.

Wie melde ich eine Facebook Seite?

Wie melde ich eine Facebook Seite?

Wie melde ich eine Facebook Seite?

Bildschirmfoto 2015-01-23 um 09.15.14

Erste Auswahlmöglichkeit

Bildschirmfoto 2015-01-23 um 09.15.44

Weitere Auswahlmöglichkeit

Wie melde ich ein Bild?

Wie melde ich ein Bild bei Facebook?

Wie melde ich ein Bild bei Facebook?

Wie melde ich einen Status-Beitrag?

Wie melde ich einen Status-Beitrag?

Wie melde ich einen Status-Beitrag?

Wie melde ich eine Chat-Nachricht?

Wie melde ich eine Nachricht aus einem Chat?

Wie melde ich eine Chat-Nachricht?

Inhalt gemeldet, was passiert dann?

Facebook teilt jedem Nutzer nach ein paar Stunden mit, wie die Inhalte bewertet wurden. Meine Bewertung und wie ich auch von Freunden weiß, die diese Seite oder Bilder ebenfalls gemeldet hatten, fiel negativ aus. Diese Seite verstößt nicht gegen die Gemeinschaftsstandards. Es scheint, dass Facebook momentan ein Problem bezüglich der Bewertung von problematischen Inhalten hat. Sind sie überlastet? Werden die Richtlinien zu lasch umgesetzt? Diese Fragen kann nur Facebook selbst beantworten. Also frage ich doch mal dort nach! Seid gespannt, wie es weitergeht!

Benachrichtigung von Facebook

Benachrichtigung von Facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s