Vorschaubild bei Facebook Post abändern

Was ist nur los, Facebook übernimmt nicht das richtige Vorschaubild aus meinem WordPress-Blog.  Bilder abgeändert, Vorschaubild neu bestimmt, neue Bilder hochgeladen… Facebook übernimmt keinerlei Änderungen. Ich bin kurz vorm Verzweifeln. Das kann doch nicht sein!

 

Jetzt schnell mal Google fragen. Und da ist sie, die Lösung! Facebook crawlt die WordPress-Seite beim ersten Posten und somit ist alles im Facebook-Cache gespeichert. Ab dem Zeitpunkt bleibt Facebook hart und weigert sich vehement irgendwelche Abänderungen vorzunehmen.

Was muss ich nun tun?

Es gibt anscheinend zwei Methoden, wie ich Facebook austricksen kann.

  • Ich erweitere einfach meine URL um ein paar Parameter.

Meine alte URL:

botenstoffe.beebee-werbeagentur.de/blog/allgemein/farbe-bekennen#.U9il3oB_vWE

Meine neue abgeänderte URL:

botenstoffe.beebee-werbeagentur.de/blog/allgemein/farbe-bekennen#.U9il3oB_vWE?fb=new

Facebook besucht diese Adresse neu und indiziert sie, nun mit allen Abänderungen.

 

  • Oder ich repariere die URL mit einem Facebook-Tool, dem Debugger

Ich rufe den Facebook-Debugger auf (https://developers.facebook.com/tools/debug/)

Facebook-Debugger

Facebook-Debugger

Hier füge ich die defekte URL ein, drücke anschließend auf debug. Der Link ist nun repariert und kann wieder verwendet werden. Falls jedoch das Bild (Mindestens 200 x 200 Pixel)zu klein sein sollte, wie in meinem Fall, muss vorab das Bild durch eine größere Variante ersetzt werden. Anschließend kann ich wieder den Debugger aufrufen.

Einer der beiden Tricks wird immer funktionieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s